Ass. Prof. Dr. Erhard Suess

FA f Neurologie u Psychiatrie

Ordination nach Vereinbarung | keine Kassen




Ordination

1090 Wien, Borschkegasse 15

Tel: 0664 3224679

PRAXIS



  1. Borschkegasse 15, 1090 Wien
  2.  +43 (0) 664 3224679
  3. Ordination nach Vereinbarung (Mo + Mi)
    keine Krankenkassen
    suess@neuromed.at

    ERREICHBARKEIT

     U6 Michelbeuern/AKH oder Alserstraße
     PKW über Lazarettgasse - Meynertgasse

    siehe PLAN 

 


ZUR PERSON



Facharzt für Neurologie und Psychiatrie seit 1991 
Stationsführender Oberarzt an der Universitätsklinik für Neurologie am AKH Wien
Niedergelassener Facharzt für Neurologie und Psychiatrie seit 1991
Ausbildung zum Facharzt für Neurologie und Psychiatrie an der Medizinischen Universität Wien 
Auslandsaufenthalte am Max-Plank-Institut für Neurologische Forschung Köln und an der Abteilung für Neuroonkologie der Groupe Hospitalier Pitie-Salpetrier (Paris)  


ARBEITSBEREICHE

Stationsführender Oberarzt Neurologische Univ. Klinik
Schlaganfall Behandlung (Stroke Unit AKH)
Mehrjährige Erfahrung im Bereich der Neuro-Nuklearmedizin
Beleg- und Konsiliararzt in Privatkrankenanstalten

KRANKHEITSBILDER (Auswahl)

Schmerzbehandlung (Kopfschmerz, Migraine, Trigeminusneuralgie, Bandscheibenleiden etc)
Multiple Sklerose
Amyotrophe Lateralsklerose
Tumorerkrankungen
Demenzerkrankungen
Vaskuläre Syndrome (Schlaganfall, Blutungen, etc)
Anfallsleiden
Periphere Nervenläsionen
Morbus Parkinson
Myasthenia gravis
Psychische Erkrankungen (Depression, Panikattacken, Wahnhafte Störungen, Abhängigkeiten, etc)

LEISTUNGSANGEBOT

Abklärung und Behandlung von neurologischen und psychiatrischen Erkrankungen
Stationäre Behandlung falls erforderlich
Therapeutische Gespräche, einstündig

 Die Praxis ist - bis auf drei Stiegen - barrierefrei erreichbar

INFORMATION

KRANKHEITSBILDER

Hinweis: diese Aufstellung ist nicht vollständig und soll einen ersten Anhaltspunkt für Beschwerden geben, die sie veranlassen sollten, einen Neurologen aufzusuchen. Plötzlich einsetzende, heftige Kopfschmerzen, akut auftretende halbseitige Lähmungen, akute Sprachstörungen, plötzlicher Gedächtnisverlust, Anfallsgeschehen, Unfälle, zunehmende Nackensteife, akute Blasen- Mastdarmstörungen sind Beispiele für Notfälle. Bei Notfällen rufen sie bitte den Notarzt oder die Rettung und suchen das nächstgelegene Spital auf. Siehe auch die wichtigen Telephonnummern ("NOTFÄLLE"). 

NOTFÄLLE
  Rettung: 144
  Notarzt: 141
 Wiener Krankenanstalten

KLEINES BREVIER WANN SIE DEN NEUROLOGEN AUFSUCHEN SOLLTEN

KOPFBEREICH

Sehstörungen
Ausfälle des Gesichtsfeldes
Flimmernsehen (mit oder gefolgt von Kopfschmerzen)
Nebelsehen an einem Auge
Doppelbilder 

Hören
Hörminderung an einem Ohr
Tinnitus

Riechen
Beeinträchtigung des Riechvermögens
Riechen unangenehmen Geruchs

Schmecken
anhaltende Geschmackstörung

Gefühlsstörungen
Taubheitsgefühl im Gesichtsbereich

Schmerzen
Kopfschmerzen
Gesichtsschmerzen
neuralgiforme Schmerzen

Lähmungen
Halbseitige Gesichtslähmung
Lähmung des Augenlides
Augenmuskellähmungen (Doppelbilder)
Kauschwäche
Schluckstörungen
ungleiche Pupillen   


WIRBELSÄULE

Halswirbelsäule
Nackensteife
ausstrahlende Schmerzen in die Arme
nach Schleudertrauma
unwillkürliche Bewegungen

Rumpf
anhaltende Schmerzen
gürtelförmige Gefühlsstörungen
einseitige Schmerzen entlang der Rippen

Lendenwirbelsäule
lokale Schmerzen
ausstrahlende Schmerzen
Taubheitsgefühl über das Gesäß ausstrahlend 


EXTREMITÄTEN

Arme
plötzlich aufgetretene Schwäche eines Armes
Schwäche einzelner Muskelgruppen
in den Arm ausstrahlende Schmerzen
Gefühlsstörungen
Muskelschwund
zunehmende Ungeschicklichkeit
unwillkürliche Bewegungen
Muskelzuckungen

Beine
plötzlich aufgetretene Schwäche eines Beines
Schwäche für einzelne Funktionen (Bewegungen)
ins Bein ausstrahlende Schmerzen
Gefühlsstörungen
Muskelschwund
Gangstörungen
unwillkürliche Bewegungen 
Muskelzuckungen


FUNKTIONSSTÖRUNGEN

Bewegungsstörungen
zunehmende Ungeschicklichkeit
Lähmungen
Gangstörung
unwillkürliche Bewegungen

Blasen- Mastdarmstörung
Harnverhalt, imperativer Harndrang, Stuhlverlust

Sprachstörungen

Geistige Beeinträchtigung
Gedächtnisstörungen
Kurzzeit- oder Langzeitgedächtnis Beeinträchtigung
plötzlicher Gedächtnisverlust
Orientierungsstörung
Schreib-, Lese-, Rechenstörung 


SYNDROME

Schlaganfall
Anfallsleiden
Schwindel
Demenzerkrankungen
Entzündungen des Nervensystems
Schmerzen
Bewegungsstörungen
Lähmungen
Tumore des Nervensystems
Muskelschwäche


PSYCHISCHE STÖRUNGEN

Stimmungsschwankungen (Depression, Manie)
Antriebsstörungen
Halluzinationen
Verkennungen
Angststörungen


LAGEPLAN

KONTAKT - email

Contact me